Beschlussantrag: Fahrverbot Euro 0 und Euro 1 • Mozione: divieto di transito mezzi pesanti euro 1 e euro 2

In Erwägung folgender Umstände:

  • Die Landesverwaltung hat die Absicht, die Gesundheitsschäden durch PM10 und NOx zu reduzieren, indem sie für die LKW der Klassen „Euro 0“ und „Euro 1“ mit Gesamtgewicht über 7,5 t vom 1. November bis Ende April die Durchfahrt auf der Autobahn verbietet.
  • Diese Fahrzeugklassen können auch nach Inkrafttreten dieser Landesmaßnahme frei auf den Staats- und Landesstraßen zirkulieren.
  • Das Gemeindegebiet von Bruneck wird von solchen Straßen durchquert.
  • Im Brunecker Talkessel kommt es in den Wintermonaten üblicherweise zur thermischen Inversion, wodurch die ausgestoßenen Schadstoffe in den unteren Luftschichten stagnieren.
  • Der Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger ist eines der Grundprinzipien der Satzung der Stadt.

ersucht der Gemeinderat Bruneck den Landeshauptmann mit Nachdruck, auch für die Staats- und Landesstraßen eine Verordnung zu erlassen, mit der die Durchfahrt von Schwerfahrzeugen der Klassen „Euro 0“ und „Euro 1“ vom 1. November bis Ende April verboten wird. 

Bruneck, 09.10.2006
Für die Grüne Ratsfraktion
Franco Nones
——
Der Beschlussantrag wurde bei der Gemeinderatssitzung am 06.11.2006 behandelt und bei 9 Jastimmen, 8 Neinstimmen und 12 Enthaltungen abgelehnt.

******

  • Considerata l’intenzione dell’amministrazione provinciale di ridurre i danni alla salute della popolazione provocati dalle PM10 e NOx vietando il transito sull’autostrada del Brennero dei camion „Euro 0“ e „Euro 1“ con peso complessivo superiore alle 7,5 t. dal 1° Novembre fino alla fine di Aprile ;
  • considerato che queste classi di autoveicoli anche dopo l’entrata in vigore del provvedimento provinciale potranno comunque circolare liberamente sulle strade statali e provinciali;
  • considerato che il territorio comunale di Brunico è attraversata da strade di questo tipo;
  • considerato che nella conca di Brunico è usuale nei mesi invernali il fenomeno dell’inversione termica e la conseguente stagnazione delle sostanze nocive emesse negli strati più bassi dell’atmosfera;considerato infine che la salvaguardia della salute delle cittadine e dei cittadini è tra i principi ispiratori dello Statuto della città,

il Consiglio comunale di Brunico chiede con forza al Presidente dalla Giunta provinciale di emanare, anche per le strade statali e provinciali, un’ordinanza con cui vietare il transito dei mezzi pesanti „Euro 0“ e „Euro 1“ dal 1° Novembre alla fine di Aprile.

Brunico, 09/10/2006
Per il Gruppo consiliare Verde
Franco Nones
——
La mozione è stata discussa nella riunione del Consiglio comunale del 06/11/2006 e respinta con 9 voti a favore, 8 contrari e 12 astensioni.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s