Ansichten

waidmannsheilWie unterschiedlich Weltbilder doch sein können! Man vergleiche die Artikel im „Wirtschaftskurier„ und im „Spiegel“ derselben Woche (9. bis 15. Juni), welche das neue Geländefahrzeug Koleos von Renault zum Inhalt haben. Während der Wiku im Untertitel schreibt: „besser spät als nie“, titelt der Spiegel: „Späte Verirrung“. Während Georg Prader vom Wiku Gefallen an der Neueinführung findet und darüber so schreibt, als ob es keine Klimaerwärmung, Energieversorgungs-, Lärm-, Platz- und Sicherheitsprobleme besonders mit Fahrzeugen dieser Art gibt, kommt der Spiegel sehr wohl auf den Punkt und streicht unter anderem heraus, wie absurd und dumm der Personentransport mit solchen Lastwägen ist.

Angesichts des die Umwelt betreffenden, allgemein zugänglichen Wissenstandes scheint mir das Verhältnis zwischen der Intelligenz und Feinfühligkeit mancher Autonarren- und dem Hubraum ihrer Autos indirekt proportional zu sein.

Aber was soll’s: Der Wiku ist eine Wirtschaftszeitung und nach uns die Sintflut!

Bruneck, 12.06.2008
Georg Peintner
Gemeinderat der Grünen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s