„Südtirols unbewältigte Vergangenheit • Il passato irrisolto del Sudtirolo“

Ein Abend zur Zeitgeschichte und zum Umgang mit Denkmälern und Symbolen. Referenten: Leopold Steurer und Martha Verdorfer, Einführung und Moderation: Hans Heiss – Bruneck, Alte Turnhalle, 22. April 2009

Motto des Abends:

Der einzig mögliche Weg zu einer erfolgreichen
Bewältigung und Aufarbeitung der Vergangenheit
führt immer noch über den DENKENDEN KOPF
und nicht über die im militärischen Gleichschritt
MARSCHIERENDEN FÜSSE

(L. Steurer)

Una serata sulla storia recente e sull’uso di monumenti e simboli.
Relatori: Leopold Steurer e Martha Verdorfer, introduzione e moderazione: Hans Heiss

Brunico, Vecchia Palestra, 22 aprile 2009

Motto della serata:

L’unica via possibile per affrontare e
risolvere con successo il passato
si percorre tuttora con la TESTA PENSANTE
e non con il passo cadenzato militare
dei PIEDI IN MARCIA.

(L. Steurer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s