Leitbild Integration

Leserbrief an die „Neue Südtiroler Tageszeitung“

Die Freiheitlichen erklären in einer Stellungnahme, dass sie die Arbeit der Kerngruppe „Leitbild Integration von MigrantInnen“ „weiter verfolgen“ und eventuell „kritisch intervenieren“ wollen, „um der Bevölkerung ein objektives und ganzheitliches Bild zu vermitteln.“ Wenn nun auch für die Freiheitlichen, wie sie schreiben, „die Integration unverzichtbar ist“, so wäre statt kritischer Beobachtung wohl eine aktive Mitarbeit in der Kerngruppe zweckmäßiger. Dort hätten sie dann auch die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den anderen Mitgliedern ein bisschen fundierter auch mit Thematiken wie der „Konfliktbereitschaft einzelner MigrantInnen“, mit Ursachen und tatsächlichen Lösungsvorschlägen zu befassen.

 

Bruneck, 25.11.2009
Franco Nones
Gemeinderat und Mitglied der Kerngruppe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s