Anfrage: Radweg entlang der Bahntrasse nach St. Lorenzen • Interrogazione: pista ciclabile lungo il tracciato ferroviario per S. Lorenzo

Die Grünen wollten in dieser Anfrage erfahren, wie es um das letzte noch fehlende Stück der Radwegverbindung entlang der Bahntrasse steht. Die Gemeindeverwaltung kündigt an, dass im Frühjahr 2011 das fehlende Stück errichtet werden soll. Damit entsteht nun eine sichere und attraktive Radverbindung zwischen St. Lorenzen/St. Martin und der Schulzone. Heute muss entweder die Industriezone durchquert oder der Weg entlang der Rienz verwendet werden, der für den Westen der Stadt ungünstig verläuft.

I Verdi in questa interrogazione chiedono notizie sul pezzo mancante del percorso ciclistico lungo la ferrovia. L’Amministrazione comunale annuncia che nel 2011 la ciclabile sarà completata, permettendo così un collegamento sicuro ed attraente tra S. Lorenzo/S. Martino e la zona scolastica. Oggi è necessario o attraversare la zona industriale o utilizzare il percorso lungo la Rienza, che non è molto utile per la parte ovest della città. 

Anfrage

Die Gemeinde St. Lorenzen hat den Radweg, der südlich entlang der Bahntrasse verläuft, in Richtung Bruneck bis zur Gemeindegrenze weiter geführt.

Somit fehlt jetzt ein Verbindungsstück von nur ca. 400 Metern bis zum bereits befahrbaren Weg, der bei der Bahnunterführung von der St. Lorenzner Straße abzweigt.

Damit wäre eine alternative Radroute zwischen St. Lorenzen und Bruneck hergestellt, die es unter anderem ermöglicht, die Schulzone zu erreichen, ohne die Industriezone Bruneck West durchqueren zu müssen.

Diesbezüglich wünscht die Grüne Ratsfraktion zu erfahren:

  • Ist die Errichtung dieser Verbindung von der Gemeindeverwaltung beabsichtigt?
  • Wenn ja, wann?
  • Wenn nein, mit welcher Begründung soll dieser Lückenschluss nicht vorgenommen werden?

02.09.2010
Für die Grüne Ratsfraktion
Hanspeter Niederkofler

******

Interrogazione: pista ciclabile lungo il tracciato ferroviario per S. Lorenzo

Il Comune di S. Lorenzo ha prolungato la pista ciclabile che corre accanto al tracciato ferroviario in direzione di Brunico fino al confine del Comune.

Manca attualmente un tratto di soli 400 metri circa per raggiungere la stradina già percorribile che parte dalla via S. Lorenzo all’altezza del sottopassaggio ferroviario.

In questo modo si realizzerebbe un percorso ciclabile alternativo tra S. Lorenzo e Brunico che tra le altre cose permetterebbe di raggiungere la zona scolastica senza dover attraversare la zona industriale Brunico Ovest.

A questo riguardo il gruppo consiliare verde desidera sapere:

  • se l’Amministrazione comunale intenda realizzare questo collegamento;
  • se sì, quando;
  • se no, per quale motivo non si intende realizzare questo pezzo mancante?

02/09/2010
Per il Gruppo consiliare Verde
Hanspeter Niederkofler

******

Antwort des Bürgermeisters vom 16.09.2010

die Stadtgemeìnde Bruneck hat mit Beschluss des Gemeindeausschusses Nr, 403 vom 6. August 2007 Herrn Dr. lng. Stefano Brunetti aus Bruneck mit der Ausarbeìtung des Ausführungsprojektes „WA55 Kanaltsationsnetz Bruneck. Industrìezone West. Umstrukturierung“ beauftragt.

Das Projekt sieht auch den Bau des fehlenden Fahrradweges entlang der Bahntrasse zwisohen Bruneok und St. Lorenzen vor. Dieses Teilstück hat eine Länge von etwa 1.000 Metern.

Herr Dr. Ing. Brunetti hat das Ausführungsprojekt am 6. Juli 2010 der Stadtgemeinde Bruneck übergeben.

Dìe Bauarbeiten werden in Kurze ausgeschrieben und im Frühjahr 2011 beginnen.

Risposta del Sindaco del 16/09/2010

La Città di Brunico con la delibera della giunta comunale n. 403 del 6 agosto 2007 ha incaricato il dott. ing. Stefano Brunetti di Brunico ell’elaborazione del progetto esecutivo „WA55 Reti idriche urbane Brunico. Zona industriale Ovest. Ristrutturazione“.

ll progetto prevede anche la costruzione della pista ciclabile mancante lungo il tracciato ferroviario tra Brunico e San Lorenzo di Sebato, Questa parte ha una lunghezza di circa 1.000 metri.

ll dott. ing. Brunetti il 6 luglio 2010 ha consegnato il progetto esecutivo alla Città di Brunico.
l lavori di costruzione verranno appaltati tra breve e cominceranno nella primavera 2011.

2 Kommentare zu “Anfrage: Radweg entlang der Bahntrasse nach St. Lorenzen • Interrogazione: pista ciclabile lungo il tracciato ferroviario per S. Lorenzo

  1. Hallo!

    Zum bestehenden Radweg durch Bruneck (M-Preis Industrie- Zone) ist auch noch zu sagen:

    – er befindet sich in einem jämmerlichen Zustand, eine Baufirma wird ja für die Instandhaltung bezahlt, aber die tut nichts, und gefährdet somit RadfaherInnen.

    – hat die Gemeinde bei den Ausfahrten (zB Schulzone) für die RadfahrerInnen auf dem Radweg (!) Vorfahrtsschilder aufgestellt, der Autoverkehr hat wieder mal Priorität!

    Der Radweg sollte ein schnelles (!) Vorankommen ermöglichen, nicht zu einer Hindernisfahrt verkommen, dann fährt man besser mit dem Auto…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s