Einmischen lohnt sich…

Leserbrief

Das Beispiel des Bozner Bahnhofs zeigt, dass es sich lohnt, sich einzumischen. Ohne die vielen kritischen Stimmen wäre die Bahnhofsverlegung wohl ihren Weg gegangen und irgendwann hätte man sich mit einem abgelegenen Retortenbahnhof abfinden müssen. Das jetzige Siegerprojekt zeigt einen anderen Weg auf. Der Bahnhof bleibt an seinem historischen, sehr günstigen Ort und die Bahnsteige werden weder an den Stadtrand geschoben noch unter die Erde verbannt, was bei dem einmaligen Panorama, das der Ort bietet, einer Barbarei gleichkäme. Vieles wird noch zu klären sein, gerade auch die Art der Stadtentwicklung, die hier vor sich gehen soll, aber man sieht: zuweilen kann es ein Segen sein, etwas Zeit zu verlieren.

01.03.2011
Hanspeter Niederkofler

Advertisements

Erweiterung Musikschule: Bewertungen und Überlegungen zum Standort • Ampliamento scuola di musica: valutazioni e riflessioni sull’ubicazione

(testo in italiano in fondo)

Vorausgeschickt

Die Musikschule benötigt dringend eine geeignete bauliche Lösung. Die Räumlichkeiten im Ragenhaus sind lange nicht mehr ausreichend und außerdem soll die Einrichtung zur Bezirksmusikschule werden.

Zur Auswahl stehen verschiedene Möglichkeiten. Zum einen ist zu entscheiden, ob ein Zubau/Neubau am jetzigen Ort möglich und sinnvoll ist oder ob die Schule nicht an einen neuen Standort verlegt werden soll. Dafür liegen bisher zwei konkrete Vorschläge vor: in der Schulzone neben der Gewerbeoberschule oder auf dem Ex-Saatbau-Gelände, das seit Jahren als provisorischer Busbahnhof genutzt wird. Die Gemeindeverwaltung hat die drei Standorte Ragenhaus, Schulzone und Ex-Saatbau einer Bewertung unterzogen und favorisiert klar den heutigen Standort mit Errichtung eines neuen Baukörpers neben dem Ragenhaus. Unsere Bewertung fällt in wesentlichen Punkten anders aus und wir müssen vor allem feststellen, dass die problematischen Aspekte der Lösung “Ragenhaus” zu wenig berücksichtigt und zu schwach gewichtet wurden. Im Sinne einer öffentlichen, sachlichen Diskussion als Voraussetzung für die Entscheidungsfindung erläutern wir in diesem Dokument unsere Überlegungen zu diesem Thema und begründen unseren Standpunkt.

Wir bewerten einzelne Aspekte wie folgt:

++  großer Vorteil
+   Vorteil
o   neutral
–   Nachteil
– – großer Nachteil Weiterlesen